Wie historische Uhren bei Breguet restauriert werden

Ende des 18. Jahrhunderts eröffnete Abraham Louis Breguet seine eigene Uhrmacherwerkstatt am Quai de l’Horloge in Paris. Jede Uhr, die seit dieser Zeit von Breguet gebaut wurde, kann heute in der „Grande Complication“-Werkstatt in der Manufaktur restauriert werden. Was gibt es dabei zu beachten und wo liegen die Schwierigkeiten? Uhrenexperte Jeff Kingston klärt im englischsprachigen Video die Unterschiede zwischen historischen und neuen Uhren. Sehen Sie außerdem, wie eine Taschenuhr von 1807 und eine Taschenuhr mit Schlagwerk von 1822  restauriert werden. read more

Read More →
Zeitgleichung (Äquation)

Früher richtete sich die Zeit nach der Sonne. Stand die Sonne am höchsten Punkt so war es zwölf Uhr. Der Tag war bei den Römern von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang immer zwölf Stunden lang. Je nach Jahreszeit waren die Stunden daher länger oder kürzer. Es stellte sich heraus, dass nicht stets die exakt selbe Zeitspanne von Sonnenhöchststand bis Sonnenhöchststand vergeht. Mal ist es eine kürzere, mal eine längere Zeitspanne. Das liegt daran, dass sich die Erde in einer elliptischen, nicht runden Bahn um die Sonne dreht. So sind Erde und Sonne mal näher, mal weiter voneinander entfernt. Hinzu kommt, dass die Rotationsachse der Erde schräg steht. So ergibt sich, dass die Zeitspanne von einem zum nächsten Sonnenhöchststand unterschiedlich lang ist. read more

Read More →