Uhrwerk im RampenlichtExklusive Neuheit: Die EPOS 3435 Verso

Für die exklusive Neuheit ‚EPOS 3435 Verso‘ modifizierten und drehten EPOS Uhrmacher die komplizierte Mechanik des Unitas 6497-Uhrwerks auf die Frontseite des Modells. Die schöne Rückseite des skelettierten Uhrwerks erscheint nun im Rampenlicht.

Mit dieser neuesten einmaligen Kreation ‚Verso‘ geht EPOS mit seiner Philosophie mechanischer Uhrmacherkunst einen Schritt weiter. Das Uhrwerk wandelt sich vom Neben- zum Hauptdarsteller und damit ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Die zentralen mechanischen Funktionen des Uhrwerks sind direkt auf dem Handgelenk zu bestaunen. Die schwingende Unruh ist dank aufwendiger Skelettierung deutlich zu sehen. Eine hochwertige Verarbeitung, handgravierte Brücken und gebläute Schrauben zeichnen das Design der EPOS 3435 aus. read more

Read More →
Moderne Interpretation der Mondphasen BASELWORLD 2017: Die EPOS 3391 Blue Stars greift nach den Sternen

Die faszinierende und mysteriöse 3391 Blue Stars von Epos verzückt durch ihr Zifferblatt in dunklem Königsblau mit einem klaren Nachthimmel, das den Betrachter auf eine Reise durch unendliche Weiten entführt.

Das originelle Design kreiert eine wunderbare Kulisse für den Verlauf der Zeit sowie eine moderne Interpretation der Mondphasen bei 6 Uhr, die sich elegant in eine stilvolle Komposition der Kalenderfunktionen einreihen. Die Anzeigen von Wochentag und Monat heben sich dabei durch ihre unkonventionelle Anordnung im oberen Bereich des Zifferblatts ab, akzentuiert durch eine bis ins letzte Detail durchdachte Ästhetik. Das Datum seinerseits wird durch einen grazilen zentralen Halbmondzeiger ausgewiesen. Abgerundet wird das elegante und zeitlose Ensemble durch ein wunderschönes Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 41 mm mitsamt einer Krone in Zwiebelform, die sich harmonisch in das Erscheinungsbild des Mittelteils einfügt und ihm einen Hauch Raffinesse verleiht. read more

Read More →