Download: Taucheruhren – Alles Wissenswerte für Einsteiger

Taucheruhren lassen den Träger sportlich erscheinen. Sie sind jedoch mehr als nur ein modisches Accessoire. Intensiv- wie Gelegenheitstaucher wissen die mechanische Taucheruhr als zuverlässiges Backup-Instrument zu schätzen. Denn ihr Terminus ist durch weltweit geltende Normen genau beschrieben und definiert. Welche das sind, lesen Sie hier – im Download für 0,99 Euro.

Das Erforschen der Unterwasserwelt fasziniert Laien wie Profitaucher. © IWC, Michael Müller

Das Erforschen der Unterwasserwelt fasziniert Laien wie Profitaucher. © IWC, Michael Müller

Die Taucheruhr wurde in den 1950er-Jahren entwickelt, um professionellen Tauchern als zuverlässiges Tauchgerät zu dienen. Einige der so entstandenen Modelle, zum Beispiel von Rolex, Blancpain und Seiko, werden bis heute weitestgehend unverändert gebaut. Die Highlights der Taucheruhren-Geschichte und die Ikonen mit ihren aktuellen Nachfolgern haben wir im Download zusammengefasst. read more

Read More →
Wie Steine die Uhr zu einem Kunstwerk machen

Diamanten sorgen auf Uhren für glänzende Erlebnisse: Von der Natur in perfekter Schönheit erschaffen, sorgt die Kunst versierter Handwerker dafür, dass sie fest und sicher in Edelmetall gebettet sind.

Audemars Piguet: Haute Joaillerie

Kunsthandwerk bei Audemars Piguet: Das Fassen von Edelsteinen ist eine Handwerkskunst

Beim Anblick eines fünfkarätigen Diamanten stockt hier niemandem der Atem: Glamour ist ihre Aufgabe, Luxus ihr Alltag. Die Edelsteinfasser von Chopard sind den Umgang mit funkelnden Juwelenträumen gewohnt. Tag für Tag gehen die schönsten Diamanten durch ihre Hände, aus denen sie phantastische Schmuckuhren kreieren: Gleißende Juwelen der Zeit, die zur großen Gala passen. Aber auch die eher sportlichen Varianten der legendären Happy-Diamonds-Modelle, auf deren Zifferblätter Diamanten frei umhertanzen, entstehen hier. read more

Read More →