Zeit für einen Platz auf dem Siegertreppchen!Preview BASELWORLD 2017: Die Tissot T-Race MotoGPTM Automatic Limited Edition 2017

Die Tissot T-Race MotoGPTM Automatic Limited Edition 2017 würdigt die erfolgreiche Partnerschaft von Tissot und MotoGP und zeichnet sich durch ihre Siegermentalität aus. Mit ihrem Gehäuse mit roségoldfarbener PVD-Beschichtung ist ihr der erste Platz auf dem Siegertreppchen sicher.

Die goldene Optik der Uhr betont nicht zuletzt ihre markanten Motorrad-Merkmale wie die Cockpit-Zähler auf dem Zifferblatt in Karbonoptik, die Drücker im Fußrastendesign oder den Übergang vom Gehäuse zum Armband in Form einer Hinterradfederung. Auch das Reifenprofil auf dem Armband zeugt von der Dynamik und Geschwindigkeit, die dieser Uhr als Inspiration dienten. read more

Read More →
Tissot: Couturier Automatic Lady

Das klassisch-sportliche Damenmodell Couturier Automatic Lady gehört zur Tissot T-Classic-Kollektion. Ihr puristisch gestaltetes Zifferblatt, das von einem Saphirglas geschützt wird, zeigt bei drei Uhr das Datum an. Angetrieben wird das Modell vom Automatikwerk Eta C07.111, das über eine Gangreserve von 80 Stunden verfügt.

Tissot: Couturier Automatic Lady
Tissot: Couturier Automatic Lady aus Edelstahl/PVD mit Lederband

Die Tissot Couturier Automatic Lady ist in Edelstahl sowie in Edelstahl mit roségoldfarbener PVD-Beschichtung erhältlich. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 32 Millimetern und ist bis zehn Bar wasserdicht. Mit roségoldfarbener Beschichtung und Lederband kostet die Damenuhr 650 Euro, in Edelstahl 590 Euro. read more

Read More →
7 Uhrenmarken und ihre Bestseller

Welche mechanischen Uhren kaufen die Deutschen am liebsten? Die Chronos-Redaktion hat die begehrtesten Modelle ermittelt, denn anders als Bücher sind Uhren nicht in Bestsellerlisten verzeichnet. Wir zeigen die in Deutschland bestverkauften Uhren von sieben ausgewählten Herstellern mit anerkannt gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Sehen Sie, welche Uhren sich bei Sinn, TAG Heuer, Maurice Lacroix, Junghans, Tissot, Nomos Glashütte und Oris der größten Beliebtheit erfreuen. Ist Ihr Favorit dabei? read more

Read More →
3 Chronographen für Motorrad-Fans

Sportlich, funktional, cool: Manche Chronographen sind perfekt für Motorrad-Fans. Hier sind drei ausgewählte Modelle mit Preisen, Bildern und allen Infos.

Chronograph für Motorrad-Fans #1: Tissot T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016

Die Box der Tissot T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016 hat die Form eines Motorradhelms
Die Box der Tissot T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016 hat die Form eines Motorradhelms

Mit der Uhrenserie T-Race Moto-GP feiert Tissot seine langjährige Verbindung zur Motorradrennserie MotoGP. Die Linie umfasst jährlich erscheinende Sondermodelle sowohl für die von Tissot gesponserten Fahrer als auch für die Rennserie an sich. Zur letzteren Kategorie gehört die T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016, die 3.333-mal produziert wird. Beim Antrieb handelt es sich um das Eta-Automatikkaliber C01.211, das als besonders günstige Alternative zu Valjoux und Co. entwickelt wurde. Dank diverser Kunststoffwerkteile und den Synergien zwischen den Swatch-Group-Töchtern Tissot und Eta kostet der 45 Millimeter große Stahlchronograph nur 1.240 Euro. read more

Read More →
Perfekt für Einsteiger: 9 Uhren unter 1.000 Euro

Mechanische Uhren können ganz schön ins Geld gehen. Aber es geht auch anders: Wir stellen heute neun Uhren vor, die weniger als 1.000 Euro kosten und trotzdem keine Kompromisse eingehen.

Uhr #1 unter 1.000 Euro: Stowa Flieger mit Logo und Datum

Stowa Flieger mit Logo und Datum
Stowa: Flieger mit Logo und Datum

Stowa erinnert mit seiner Flieger-Kollektion an die berühmte große Fliegeruhr, die die Marke und andere Hersteller ab 1940 gebaut haben. Zeitgemäß sind die Materialien: ein hartes Deckglas aus Saphir und ein Saphirglasboden für die freie Sicht aufs Werk.

Gehäuse: Edelstahl, 40 Millimeter – Uhrwerk: Eta 2824, Automatik – Preis: 930 Euro read more

Read More →
Die Top 15 Weltzeituhren

Sie möchten wissen, ob Ihr Geschäftspartner in Tokio schon am Schreibtisch sitzt? Oder Sie befinden sich auf Geschäftsreise und möchten Ihrem Kind noch Gute Nacht sagen? Die verschiedenen Zeitzonen der Erde und die globalisierte Arbeitswelt fordern von uns, die Zeit über Kontinente hinweg im Blick zu haben. Natürlich helfen Ihnen dabei auch die gängigen Smartphones. Wer aber lieber den Blick auf das eigene Handgelenk richtet und auch noch Fan der mechanischen Uhr ist, dem möchten wir die folgenden Top 15 Weltzeituhren vorstellen. Dabei ist die Zeitzonenfunktion entweder in das Uhrwerk integriert oder ein zusätzliches Modul ergänzt das Werk. Entdecken Sie mithilfe von Watchtime.net Weltzeituhren verschiedener Preiskategorien, von 1.435 Euro bis 66.316 Euro. Die Top 15 Weltzeituhren präsentieren wir Ihnen in alphabetischer Reihenfolge. read more

Read More →
Tissot: T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2017

Auch im neuen Jahr widmet Tissot dem Motorradrennsport ein Sondermodell. Die langjährige Verbindung zur Rennserie MotoGP würdigt die Marke in der Uhrenserie T-Race MotoGP und lanciert jährlich Sondermodelle sowohl für die von Tissot gesponserten Fahrer als auch für die Serie selbst. Dazu gehört aktuell die Tissot T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2017, die in der Auflage von 2.017 Stück erscheint.

Tissot: T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2017
Tissot: T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2017

Das Design der Uhr greift Details der Motorräder auf: Das Zifferblatt erhält eine Karbonoptik, die Drücker sind den Fußrasten und die Armbandbefestigung ist der Hinterradaufhängung von Motorrädern nachempfunden. Der Gehäuseboden wurde in Felgenoptik gestaltet. Er gehört zu einem 45 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit roségoldfarbener und schwarzer PVD-Beschichtung. Es  schützt das automatische Eta-Chronographenkaliber C01.211 – mit Anker und Ankerrad aus Kunststoff – bis zu einem Druck von zehn Bar vor eindringendem Wasser. Wie bereits von den Vorgänger-Editionen bekannt, erscheint auch das neue Modell in einer Box, die das Design eines Motorradhelms besitzt. Der neue MotoGP-Chronograph kostet 1.240 Euro und wird spätestens Mitte nächsten Jahres zur neuen MotoGP-Saison erhältlich sein. ks read more

Read More →
Tissot: Ballade Gent

Die Schweizer Uhrenmarke Tissot integriert künftig aus Silizium gefertigte Unruhspiralen in ihr Herrenmodell Ballade Gent. Im Inneren des 41 Millimeter großen Edelstahlgehäuses tickt das Eta-Kaliber C07.811 Si. Das von der COSC als Chronometer zertifizierte Werk verfügt über eine Gangreserve von 80 Stunden und kommt exklusiv bei Tissot und der Swatch-Group-Tochter Mido zum Einsatz. Die Verwendung von Silizium stellt keine grundlegende Neuerung dar; Marken wie Rolex oder Patek Philippe arbeiten bereits seit einigen Jahren mit dieser Technologie. read more

Read More →