Die Rotonde de Cartier Mysterious Day and Night wird auf der kommenden SIHH 2018 präsentiert.

Wie Kauft Man Cartier: Rotonde Mysterieuse Day and Night | SIHH 2018 Replik Großhandel

ich stehe vor einem Uhrkauf und kann mich nicht zwischen zwei Modellen entscheiden: Cartier Roadster, an der mich die Gehäuseform fasziniert und die Tatsache, dass man das Gliederarmband auch gegen eines aus Leder austauschen kann (die einzige Cartier Uhr, bei der das meines Wissens nach geht). Allerdings stört mich der etwas übergroß pieksige Aufziehknopf, ich frage mich, ob das nicht stört? Zweites kleines Manko: Auf das Modell bin ich nur durch eine liebe Freundin gekommen, die sie hat, und nun fühle ich mich etwas, als würde ich sie ihr nachkaufen. Während das bei einem 25- Euro-Schal ja noch egal sein mag, weiß ich nicht, ob ich bei einer solchen Investition nicht immer denken würde hmm du hast XY kopiert.PRO: Die Form! ich lieeebe dieses abgerundet eckige. Contra: Aufziehknopf und der Copycat-Effekt.Das zweite Modell ist die Cartier Ballon Bleu, ein Modell, bei dem mir der Einschluss des Aufziehers sehr gut gefällt. (Zufällig ist das die Uhr, die Kate Middleton auch hat, das habe ich erst beim Googlen gesehen. Tragebilder finde ich immer hilfreich..) Pro: Aufzieknopf, wirkt insgesamt wesentlich femininer, da rund.

Mit dieser Rotonde stellt Cartier Uhren Ersatzbänder Ersatz Uhrenarmbänder Replik uhr zwei seiner bekanntesten Komplikationen in den Mittelpunkt. Eine mysteriöse, sich scheinbar antriebslos bewegende Stundenanzeige und eine Tag-Nacht-Indikation.

Die Rotonde de Cartier Mysterious Day and Night wird auf der kommenden SIHH 2018 präsentiert.
Die Rotonde de Cartier Mysterious Day and Night wird auf der kommenden SIHH 2018 präsentiert.

Beide stammen aus dem Jahr 1912, in dem sie Cartier Ähnliche Uhren Replik uhr jeweils das erste Mal realisierte. Beide zusammen finden sich nun erstmals in einer Cartier-Uhr vereint. Bei der Rotonde de Cartier Mysterieuse Day and Night geben Sonne und Mond scheinbar schwerelos schwebend in stilisierter Form die Stunde wieder, während eine retrograde Minutenanzeige die untere Zifferblatthälfte bestimmt, die mit einer strahlenförmigen Guilloche verziert ist.

Die Rückseite der Rotonde de Cartier: Der stilisierte Nachthimmel bewegt sich scheinbar ohne Kontakt zum Uhrwerk.
Die Rückseite der Rotonde de Cartier: Der stilisierte Nachthimmel bewegt sich scheinbar ohne Kontakt zum Uhrwerk.

Das Rotgoldgehäuse misst 40 Millimeter im Durchmesser, besitzt eine Bauhöhe von 10,7 Millimetern und seine Krone schmückt sich mit einem blauen Saphircabochon. Es ist bis zu einem Druck von 3 Bar wasserdicht. Das Manufakturkaliber 9982 MC  besteht aus 174 Einzelteilen und besitzt 26 Steine. Es ist mit 28.800 Halbschwingungen getaktet. Das Handaufzugwerk läuft 48 Stunden, bis es wieder aufgezogen werden muss. Die Rotonde de Cartier Mysterieuse Day and Night kostet in Rotgold circa 63.500 Euro. tw 

[3155]

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.